Die Lebenshilfe Neustadt an der Weinstraße

Unser Ziel ist die umfassende Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen.

drei Männer bereiten in der Küche das Essen zu
Kinder entnehmen Gartenwasser
eine Betreuerin spricht mit einer jungen Frau
Die Bewohnerin zeichnet
zwei Busse der Lebenshilfe Kindertagesstätte
Drei Personen besprechen sich am Tisch.

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Ortsvereinigung Neustadt an der Weinstraße e.V.

Die Lebenshilfe Neustadt wurde 1964 als Selbsthilfe-Verein von Eltern gegründet. Ihr Ziel war es, Bildungs- und Betreuungsangebote für ihre Kinder mit geistiger Behinderung schaffen.

In den letzten 60 Jahren hat sich die Lebenshilfe Neustadt zu einer leistungsstarken Organisation und einem Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen Angeboten für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Behinderung in Neustadt und Umgebung entwickelt.

5 Fachbereiche:

WOHNEN
Wir bieten stationäre Wohnmöglichkeiten für erwachsene Menschen mit Beeinträchtigungen in unseren beiden Wohnhäusern als auch Ambulant Betreutes Wohnen wie Wohngemeinschaften, Einzel- oder Paarwohnen.

INTEGRATIVE KITAS
Unsere Kindertagesstätten in Haßloch und Neustadt betreuen und fördern individuell Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen.

INTEGRATIONSPÄDAGOGIK
Mehr als 50 Kinder werden durch unsere Mitarbeiter:innen im Schul- und Kita-Alltag individuell begleitet.

TAGESSTRUKTUR
Die Tagesförderstätte wurde jüngst auf 18 Plätzen für Menschen mit schwersten Behinderungen erweitert.

FREIZEITANGEBOTE und FAMILIENUNTERSTÜTZENDER DIENST
Dieses Angebot bietet individuelle Assistenz und Begleitung für Menschen mit Behinderung in den Bereichen Freizeit, Bildung sowie ein Entlastungsangebot für Familien

300 begleitete Menschen mit Behinderung

Aktuell betreuen wir etwa 300 kleine und große Menschen mit Behinderungen. Für jede:n Einzelne:n sind wir bestrebt, die individuelle Unterstützung zu bieten, die gebraucht wird, um ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben zu führen.

250 Mitarbeitende

Rund 250 Mitarbeiter:innen engagieren sich mittlerweile mit viel Herzblut für das Wohl unserer Betreuten. Ihre Fachkompetenz und ihr Einfühlungsvermögen tragen maßgeblich zum Erfolg unserer Arbeit bei.

Gemeinsam mit vielen ehrenamtlich Tätigen und einem großen Netzwerk aus Förderern, Spendern und Unterstützern arbeiten wir Tag für Tag daran, Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen zu beraten, zu unterstützen und aufzufangen - für ein glückliches, aktives und abwechslungsreiches Leben in der Mitte der Gesellschaft.

Zukunft barrierefrei gestalten!

Der „Europäische Protesttag für Menschen mit Behinderung“ am 05. Mai 2023 stand unter dem Motto Zukunft barrierefrei gestalten. Als Teil der großen Inklusions-Kampagne unter dem Hashtag #OrteFürAlle möchten auch wir, wie viele andere Institutionen, Verbände und Organisationen, bundesweit ein Zeichen setzen:

Eine Welt ohne Barrieren ist für alle Menschen – insbesondere aber auch für Menschen mit Behinderung, ältere Menschen, Familien oder Menschen ohne vertiefte Sprachkenntnisse – zugänglicher und lebenswerter.

Die Perspektive unserer Schauspieler:innen im Trailer zeigt auf, welche Barrieren sie im Alltag erleben und wie jede:r Einzelne selbst dazu beitragen kann, diese einfach abzubauen.

Viel Spaß beim Anschauen!

Ein Blick auf euch

Sie wollen mitarbeiten? Wir freuen uns auf Sie!
Möchten Sie auch dazu beitragen, Menschen mit Einschränkungen, eine bessere Zukunft zu ermöglichen? Dann arbeiten Sie für uns! Gemeinsam können wir viel bewegen.

Mehr erfahren

Nur in einer starken Gemeinschaft können wir Projekte (weiter-) entwickeln und uns für die Interessen von Menschen mit Behinderung einsetzen.
Als Mitglied der Lebenshilfe in Neustadt werden Sie an unserer Seite Teil des Ganzen!

Mehr erfahren

Sie möchten sich privat für große und kleine Menschen mit Beeinträchtigungen engagieren? Dann sind Sie bei uns genau richtig.
Wir suchen Menschen mit einer sozialen Ader, die auch abseits des Alltags Verantwortung übernehmen möchten.

Mehr erfahren